78 Der Mann der Stunde Serie The Big Bang Theory

 Präsident Siebert lädt die Männer zu einer Benefizveranstaltung am Caltech ein. Während Leonard, Howard und Raj bereit sind, daran teilzunehmen, findet Sheldon, dass solche Veranstaltungen unter seiner Würde sind. Er ändert seine Meinung, als Amy ihn darauf hinweist, dass ohne seine Teilnahme die gesammelten Gelder in andere Programme als die Physik fließen könnten. Als er schließlich eintrifft, bereut Siebert schnell, ihn eingeladen zu haben. Währenddessen macht Leonard einen guten Eindruck auf die wesentlich ältere Mrs. Latham. Am nächsten Tag holt sie ihn mit ihrer Limousine ab und macht ihm klar, dass sie das Geld nur spenden wird, wenn Leonard mit ihr schläft. Er weigert sich, aber alle anderen drängen ihn, es durchzuziehen. Nachdem er dies getan hat und sie das Geld gespendet hat, erhält Leonard auf der Arbeit stehende Ovationen.
Titelreferenz: Mrs. Latham, eine Frau, mit der Leonard Sex hat, damit sie der Universität Geld spendet.

 

 

Nr.
(ges.)
78
Deutscher TitelDer Mann der Stunde
SerieThe Big Bang Theory,
Staffel4
Nr.
(St.)
15
Original­titelThe Benefactor Factor
Erstaus­strahlung USA10. Feb. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)25. Okt. 2011
RegieMark Cendrowski
DrehbuchChuck Lorre, Eric Kaplan & Steve Holland
Idee: Bill Prady, Lee Aronsohn & Dave Goetsch
Gaststars

 




Bilder 

Jim Parsons -  Von iDominick
    - http://www.flickr.com/photos/
    82924988@N05/15863660249/, CC BY-SA 2.0,
    https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37623428
  

 

 

 


Ein Roboter, den Sheldon baute, um die Wohnung
    künftig nicht mehr verlassen zu müssen -
    Von Tracie Hall from Orange County, us -
    DSC_0242, CC BY-SA 2.0,
    https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32796073


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daten, Text und Infos:
  Creative Commons Attribution-ShareAlike
CC BY-SA 3.0.
Text-/DatenQuelle: Wikipedia, ... u.a.

Beliebte Posts aus diesem Blog

15 Sheldon 2.0

24 Dessous auf der Oberleitung

70 Besuch vom FBI